Happy Nautis


Entwurf, Planung und Bauleitung:
Christoph Fürst & Andreas Thaler
Fotos: Josef Pausch
Realisierung: 1992
Material: TV & Schaumstoff & Silikon und Edelstahl & Objektgröße ca. 230 cm
Auftraggeber: Odörfer Röhrenhof GmbH. & Graz
Bauaufgabe: 

Monitorobjekte, ARS Electronica 1994

Happy Nautis erscheinen in Gestalt mediteraner Lebensformen, die sich von Strom und Lichtfrequenzen beeinflußen lassen und so ihre äußere Erscheinungsform verändern. Der weiche Außenkörper ist in Schaumstoff modelliert und in eine Haut aus Silikon (Kautschuk) eingebunden. Im Inneren der Skelettkonstruktion aus Chromnickelstahl befinden sich Monitore, auf denen man Videos, Computeranimationen oder das Fernsehprogramm sehen kann. Der Ständer der Objekte ist höhenverstellbar und auf Rollen gelagert. Ein 15 m langer Versorgungsschlauch sorgt für Mobilität Die Farben der Happy Nautis entsprechen der intensiven Leuchtkraft der Meereslebewesen. Ihre bunte Vielfalt und Fröhlichkeit wird in unseren Alltag übertragen.wwwwwww